Direktvermarktung

Direktvermarktung

Der wirtschaftliche Betrieb von Photovoltaik- und Windanlagen wird sich schon bald an den Marktpreisen orientieren müssen; die Zeiten staatlicher Förderung über Einspeisevergütungen und sonstige Mechanismen neigen sich allmählich dem Ende entgegen. Dies ist nicht das Ende der Erneuerbaren Energien, sondern der Anfang für einen Aufbruch in ein Szenario der Energieerzeugung, das wesentlich auf diesen Erneuerbaren Energien beruht.

In Deutschland sind im Rahmen des EEG bereits Modelle der Direktvermarktung eingebettet. Andere Länder sind ebenso an einer Kostenoptimierung der Stromversorgung interessiert.
Veränderte regulatorische Rahmenbedingungen und sinkende Stromgestehungskosten haben  dazu geführt, dass sich für PV-Anlagenbetreiber zusätzliche Vermarktungsmöglichkeiten ergeben. Diese erlauben es die Erlöse zu steigern, ohne dabei auf die "Rückfallposition" des sicheren EEG-Vergütungsmodells verzichten zu müssen.

Für die Zukunft gilt es, diesen Meilenstein vermehrt umzusetzen. Dann steht einer weiteren positiven Entwicklung der Photovoltaik und Windkraft - auch nach Wegfall des EEG - nichts mehr im Wege.
Der von unseren Solarkraftwerken erzeugte Strom ist auf dem Strommarkt für jeden Marktteilnehmer (Energieversorger, Stromhändler, Endverbraucher usw.) zugänglich, und die Frankfurt Energy Holding ist daran interessiert, mit allen interessierten Kreisen im geografischen Umfeld von neuen Solarkraftwerken diese neuen Marktmodelle umzusetzen.

Direktvermarktung ohne EEG-Vergütung

Wir halten den Bau und die Betreibung der Solaranlagen zum Strompreis auf einem Markt ohne EEG-Vergütung nicht nur grundsätzlich für möglich, sondern es bieten sich bereits heute große Chancen, sowohl in Deutschland als auch im europäischen Ausland  dieses umzusetzen. Unsere Firmengruppe ist in der Lage, diesen langfristigen Trend bereits jetzt aktiv zu begleiten, und freut sich auf  gute Partnerschaften mit Stadtwerken, Energieversorgern, Stromhändlern, Verbrauchern und anderen Anbietern für einen freien Strommarkt mit Grünstrom in Deutschland und Europa.

Wir investieren nicht nur in große  Solar- und Windanlagen sondern haben auch großes Interesse am erforderlichen  Netzaus- und  -umbau sowie an der Beteiligung an regionalen Stadtwerken und Energieversorgern.