Ihre einfache Versorgung mit Mieterstrom

Mit dem neuen Mieterstromgesetz vom Juni 2017 hat sich ein neues Geschäftsfeld in der Photovoltaik-Branche eröffnet: Jetzt beteiligt die Frankfurt Energy Holding ihre Mieter aktiv an der Energiewende, damit die Mieter mit Grünstrom substanziell Stromkosten sparen können.

Die Teilnahme am Mieterstrom ist einfach möglich, indem Sie sich als Mieter von einer unserer Wohnungen neben dem Mietvertrag auch für unseren Stromliefervertrag (full-service) mit uns als Solarstromanbieter entscheiden.

Dabei werden Sie immer stabil und sicher mit Strom versorgt, da neben dem Solarstrom der Anschluss ans öffentliche Stromnetz weiterhin bestehen bleibt.

Wir führen als Solarstromanbieter die komplette Abwicklung für Sie durch. Um gemäß des EEG die reibungslose Funktion dieser Stromlieferung aus PV zu garantieren, setzen wir neueste Abrechnungs- und Messkonzepte ein, die in Zusammenarbeit mit den Grundversorgern der Stadt Frankfurt am Main erarbeitet wurden.

Ebenfalls erarbeiten wir im Rahmen einer Versuchsreihe des Landes Hessen Konzepte der dezentralen Energieversorgung, die im späteren positiven Verlauf des Mieterstroms als Vorlage verwendet werden können. Als erfolgreiches Referenzprojekt konnten wir hier ein Mieterstromprojekt mit Photovoltaik in Frankfurt am Main (Stadtteil Riedberg) umsetzen. Aktuell werden die letzten der 22 Mietverträge geschlossen.